Anfängerkurs Dudelsäcke     mit Andrea Hotzko 

AndreaNEUsepia

Dieser Anfängerkurs ist eine ideale Gelegenheit, um das Dudelsackspielen einfach einmal auszuprobieren und die Faszination dieses Instrumentes für sich zu entdecken.

 

Schritt für Schritt erlernen Totalanfänger die wichtigsten Grundelemente des Dudelsackspiels, wie Haltung, Blastechnik, Koordination von Blasen und Drücken, bis zu ersten einfachen Melodien. Spieler mit Vorkenntnissen können in diesem Kurs ihre Fähigkeiten im chromatischen Spiel erweitern und anwenden. Die halbgeschlossene Griffweise wurde ursprünglich für französische Dudelsäcke entwickelt und später auf andere Dudelsacktypen übertragen. Sie bietet auf Grund ihrer erweiterten musikalischen Möglichkeiten (wie z.B. in Tonumfang, Chromatik) sehr viele Vorteile.

 

Leihinstrumente bitte anmelden! Noten- oder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein Aufnahmegerät ist hilfreich.

 

     **********************************************************

 

Anfängerkurs Hümmelchen (leise Dudelsäcke)    mit Lena Diewald

Lena Hu sepiaIn vielen europäischen Dudelsacktraditionen gibt es auch leise Dudelsäcke, die gerade durch ihren zarten Klang einen ganz besonderen Charme haben.

 

Das Hümmelchen wurde einst hier in Deutschland gespielt. Auf ihm kann, egal ob Renaissance-, Mittelalter- oder Tanzmusik, im Prinzip das gleiche Repertoire gespielt werden, wie auf den größeren Instrumenten. In diesem Anfängerkurs erlernt man deshalb alle Basiselemente die generell für das Dudelsackspiel notwendig sind. Ich begleite Euch vom ersten Aufblasen bis zur vollständigen Melodie. Wer bereits erste Erfahrungen auf dem Hümmelchen hat, der bekommt gezielte Anregungen zur Weiterentwicklung und kann sein Können an ausgewählten Stücken ausbauen.

 

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich!

Leihinstrumente bitte anmelden! Wir spielen auf Hümmelchen in Blockflöten- oder halbgeschlossener Griffweise in C - Wer mit eigenem Instrument kommt, bitte die Griffweise angeben.

 

     **********************************************************

 

Dudelsack: Übergangskurs    mit Marianne Blau      Bereits voll !

Marianne.Sepia Ihr seid bei Weitem keine Anfänger mehr, fühlt Euch aber für den Fortgeschrittenenkurs noch nicht fit genug. Hier und da gibt es auch noch ein paar "Baustellen", und ihr geht es sowieso lieber langsam an. Dann ist der Übergangskurs genau richtig für Euch!

 

In diesem Kurs könnt Ihr ein paar spieltechnische Knoten platzen lassen und gleichzeitig schöne Melodien lernen. Wir werden am sauberen klangvollen Spiel arbeiten und schauen, mit welchen Verzierungen wir die Stücke gestalten könnten. Vieles, was wir im Kurs üben, könnt Ihr später auch auf eigenes Repertoire anwenden. Gemeinsam wollen wir mindestens ein oder zwei Stücke so sicher erarbeiten, dass Ihr sie am Abend gleich in der Session spielen könnt.

 

Wir spielen auf Instrumenten in halbgeschlossener Griffweise, G/C-Stimmung.
Die Stücke werden nach Gehör gelernt, es empfiehlt sich allerdings, ein Aufnahmegerät mitzubringen.

 

     **********************************************************

 

Dudelsack Fortgeschrittenenkurs    mit Vincent Boniface (Italien)     Nur noch 3 Plätze!

Venso sepia neu

Der Dudelsack ist bei weitem kein Sparteninstrument mehr. Durch die Weiterentwicklung der Instrumente und die stilistische Annäherung an andere Genre gibt es inzwischen ein modernes Dudelsackspiel mit unzähligen Varianten.

 

In diesem Kurs geht es also um das zeitgenössische Dudelsackspielen und neue Sounds. Dazu bringe ich einige neue Kompositionen von mir und meinen Kollegen mit, anhand derer wir an Technik, Verzierungen, Harmonien, Pattern, Mehrstimmigkeit usw. arbeiten. Ebenso wollen wir gemeinsam schauen, wie wir traditionellen Stücken durch Gestaltung und Spielstilistik einen neuen Pfiff geben können. Ich möchte Euch dabei zu einem freieren Spiel, zum Ausprobieren und Experimentieren motivieren.

 

Der Kurs richtet sich an fortgeschrittene Spieler, die bereits routiniert auf dem Dudelsack sind!

Wir spielen vornämlich auf Instrumenten in C/G (16p) in halbgeschlossener Griffweise. Dudelsäcke in anderen Tonarten werden wir evtl. für mehrstimmige Stücke mit einsetzen. Bringt bitte auch ein Aufnahmegerät mit!

 

     **********************************************************