Diatonisches Akkordeon Kurse, Spielkurs Radis

Diatonisches Akkordeon

Anmelden

Was das Diatonische Akkordeon immer beliebter macht, ist zweifelsohne sein spezieller, einfühlsamer Klang, aber auch seine Vielseitigkeit – ob als Solo- oder als Begleitinstrument. Dieser Kurs ist durch zwei Hauptschwerpunkte geprägt: Die Perfektionierung des Spiels – bei der es um eine ausgewogene Verbindung von rechter und linker Hand, vielfältige Verzierungen, ein interessantes Harmoniespiel usw. geht – und das Kennenlernen neuen Repertoires. Dazu bringe ich ein paar meiner Kompositionen und Tunes, die ich in verschiedenen Band (Topette!!, Leveret, Blowzabella) spiele, mit. Wir erarbeiten die Melodien zunächst nach Gehör, und ich zeige Euch dann Varianten, wie man die Stücke interpretieren und gestalten kann.

Dieser Kurs ist ausschließlich für fortgeschrittene Spieler, die schon versiert Diatonisches Akkordeon spielen und die Kursinhalte schnell umsetzten können!
Das Diato sollte in G/C Stimmung sein mit möglichst 2,5 bis 3 Reihen und mindestens 12 Bässen.

mit Andy Cutting (England)